Sicherheits- und Zuverlässigkeitsgarantien

Bei Monitask wissen wir, dass sich unsere Kunden auf uns als wichtigen Teil ihrer Geschäftsprozesse und Der Enkendführung verlassen. Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden ernst, und die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Software, Systeme und Daten, aus denen die Monitask-Anwendung besteht, haben für uns oberste Priorität.

Ssl

256-Bit-SSL-Sicherheit

Alle Informationen, die zwischen Ihrem Browser und Monitask reisen, sind mit 256-Bit-SSL-Verschlüsselung vor Lauschangriffen geschützt. Das Sperrsymbol in der Statusleiste und der Standortleiste Ihres Browsers zeigt an, dass die aktuelle Webseite Verschlüsselungsmechanismen zum Sichern der Verbindung verwendet, um zu verhindern, dass böswillige Internetbenutzer die ausgetauschten Daten zwischen Ihrem Web lesen und ändern Browser und den Webserver. Neben dem Sperrsymbol wird auch der tatsächliche Domänenname angezeigt, an den die verschlüsselte Verbindung übertragen wird.

Cookies

CloudFlare

Wir verwenden CloudFlare, um Monitask für Benutzer schneller zu machen und unsere Server vor bestimmten Arten von Angriffen zu schützen. Dieses Cookie identifiziert vertrauenswürdige Benutzer, um schwarze Listen basierend auf der IP-Adresse zu überschreiben. Cloudflare Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien

Google Analytics

Wir verwenden diesen Dienst, um den Datenverkehr in der Monitask-Anwendung zu analysieren, um besser zu verstehen, wie die Software verwendet wird. Dieses Cookie unterscheidet Benutzer, um Doppelzählungen zu vermeiden. Google Analytics Cookie-Nutzung

Microsoft Azure

Je nach Bedarf hosten wir site auf mehreren Servern hinter einem Load Balancer. Dieses Cookie stellt sicher, dass Sie beim gleichen Server bleiben, auf dem Sie in der Anwendung navigieren. Microsoft Online Services-Datenschutzerklärung

Starke Verschlüsselung

Auf unseren Servern werden keine Kreditkarteninformationen gespeichert. Wir verwenden Stripe.com, einen der sichersten und seriösesten Zahlungsprozessoren auf dem Markt. Alle Kartennummern werden auf der Festplatte mit AES-256 verschlüsselt und Entschlüsselungsschlüssel werden auf separaten Computern gespeichert. Keiner der internen Server und Dämonen von Stripe ist in der Lage, Klartextkartennummern zu erhalten; Stattdessen können sie einfach anfordern, dass Karten an einen Dienstanbieter auf einer statischen Whitelist gesendet werden.

Sicherungen

Die Daten in Ihrem Monitask-Konto werden auf mehrere Datenbankserver repliziert, um zu verhindern, dass ein einzelner Fehler zu Datenverlusten führt. Ihre Daten sind sicher und Ihre Aufzeichnungen können schnell wiederhergestellt werden.

Mail icon

HABEN SIE WEITERE FRAGEN?

Sie können uns eine E-Mail an [email protected] probleme, fragen oder anregt und wir helfen Ihnen gerne weiter.