Online-Arbeitsüberwachungssystem

Suchen Sie ein Arbeitsüberwachungssystem? Verfolgen Sie die Computeraktivitäten, die Produktivität und die Anwesenheit Ihrer Mitarbeiter mit Monitask.

Warum überwachen Arbeitgeber die Arbeitnehmer?

Eine manuelle Überwachung ist nahezu unmöglich und verschwendet Zeit. Mit einem Online-Arbeitsüberwachungssystem kann die Verwaltung eines Teams einfacher sein, als Sie es sich jemals vorgestellt haben. Probieren Sie Monitask noch heute aus und ernten Sie Vorteile wie:

  • Erhöhte Produktivität. Teams, die Monitask verwenden, haben eine Steigerung der Produktivität um bis zu 80 % verzeichnet.
  • Bessere Kommunikation. Schalten Sie Kommunikationslinien mit verbesserten Einblicken in den Arbeitstag Ihres Teams frei.
  • Teamweit effizienz. Ein schnelleres Abschließen von Projekten bedeutet, dass Geld für Ihr Unternehmen gespart wird.

Wie führen Sie ein Team aus der Ferne?

Ein Remote-Team zu führen ist schwierig, aber mit einem Online-Arbeitsüberwachungssystem wie Monitask bleibt Ihr Remote-Team fokussiert, motiviert und offen. Wenn Sie Monitask verwenden, verwenden Sie einfach diese Tipps und Tricks und Sie werden den Unterschied sehen.

  • Wenden Sie Ihre Mitarbeiter mit Respekt an. Wenn Sie eine Möglichkeit zum Coaching ausfindig machen, seien Sie respektvoll, wenn Sie sich an das Teammitglied wenden, das Hilfe benötigt. Dies wird zu besseren Ergebnissen und einer besseren Gesamteinstellung führen.
  • Monitor verantwortungsvoll. Sie erwarten, dass Ihr Team ihr Team mit Bedacht einsetzt, also müssen Sie dasselbe tun! Sehen Sie sich Screenshots an und analysieren Sie Web- und App-Aktivitäten, aber lassen Sie sie nicht in Ihren ganzen Tag verwandeln.
  • Nicht micromanage. Anleitung bedeutet nicht, dass Sie Mikromanagement benötigen. Jeder arbeitet anders und lernt anders, also denken Sie daran, dass, wie Sie Coaching anbieten.

Wie engagieren Sie Mitarbeiter an mehreren Standorten?

Die Interaktion mit Remote-Mitarbeitern kann auf verschiedene Weise gehandhabt werden, aber es hängt meistens davon ab, ob Sie sich individuell oder als Gruppe engagieren.

Als Gruppe

  • Betrachten Sie ihre Zeitzone. Wenn ihre üblichen Arbeitszeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt sind, ändern Sie Ihren Zeitplan, damit Sie sie aufnehmen können. Wenn Sie über mehrere Remoteteams verfügen, müssen Sie möglicherweise mehrere Besprechungen veranstalten.
  • Geben Sie ihnen viel Aufmerksamkeit
  • Verwenden Sie keinen lokalisierten Slang, der möglicherweise verwirrend ist, insbesondere wenn Ihre Sprache die zweite oder dritte Sprache ist.
  • Wenn Sie ihnen etwas beibringen, verwenden Sie viele Beispiele. 

Als Individuum

  • Vereinbaren Sie ein Meeting im Voraus. Stellen Sie sicher, dass es während ihrer üblichen Arbeitszeiten ist.
  • Gehen Sie mit Respekt und Freundlichkeit an sie heran, auch wenn Sie sie coachen.
  • Stellen Sie sicher, dass sie verstehen, dass Sie zur Verfügung stehen, um ihnen zu helfen, wenn sie Fragen haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Situation im Auge behalten. Haben sie eine Familie? Haben sie eine chronische Krankheit? Dies kann dazu beispielen, wie sie mit ihrer Arbeitsbelastung umgehen.

Monitask gibt Ihnen den Einblick in die Arbeitsgewohnheiten Ihres Teams, die Sie benötigen, um den Arbeitsstil richtig zu bewerten und Bereiche zu lokalisieren, die verbessert werden müssen. Hier sind nur einige hilfreiche Funktionen:

  • Screenshots. Inkrementelle Screenshots geben Ihnen einen Einblick in das, was Ihre Mitarbeiter während der Arbeitszeit tun.
  • Website und App-Protokolle. Haben Sie sich immer gefragt, wie viel Zeit Ihre Mitarbeiter in sozialen Medien verbracht haben? Monitask hilft Ihnen, diese Art von Informationen zu sehen.
  • Produktivitätsprozentsätze. Monitask erstellt Produktivitätsprozentsätze basierend auf den Informationen, die die Software sammelt.

Worauf warten Sie also? Beginnen Sie noch heute mit Monitask.

So verfolgen Sie die Computeraktivität von Mitarbeitern

Schritt 1

Erstellen Sie ein Monitask-Konto

Registrieren Sie sich für eine kostenlose 10-Tage-Testversion

Schritt 2

Mitarbeiter und Remote-Mitarbeiter einladen

Klicken Sie im Dashboard auf "Laden Sie Ihr Team ein" und fügen Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Teammitglieder hinzu. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Mitarbeitern zu Ihrem Konto hinzufügen.

Schritt 3

Bitten Sie die Mitarbeiter, mit der Zeiterfassung über Monitask zu beginnen

Ihre Teammitglieder müssen die Zeiterfassungs-App herunterladen und beginnen, sie zu verwenden, um die für Arbeitsaufgaben aufgewendete Zeit zu erfassen. Firmeninhaber, Administratoren und Manager müssen Monitask nicht installieren, da die Daten über das webbasierte Echtzeit-Dashboard zugänglich sind.

Schritt 4

Weisen Sie Projekte und Aufgaben zu

Mit den Projektmanagement-Funktionen können Sie den Teammitgliedern Projekte zuweisen und die mit jedem Projekt und jeder Aufgabe verbundenen Arbeitsstunden überprüfen.

Schritt 5

Überprüfen Sie Arbeitsstunden und Arbeitsnachweise

Verwenden Sie das Live-Dashboard, um Online-Mitarbeiter, deren Zeiteinträge, Screenshots, Aktivitätslevel und Internetnutzung zu überprüfen.

Schritt 6

Verwenden Sie Monitask weiter, um tiefere Einblicke zu erhalten

Monitask analysiert die Zeiten und Daten in Ihrem gesamten Unternehmen. Nachdem Sie die Software mehrere Wochen lang genutzt haben, erstellt sie umfassende Berichte, damit Sie Engpässe, Produktivität und Prozesse analysieren und identifizieren können.

Monitask-Funktionen

Zeit- und Ressourcenerfassung
Mitarbeiter-Planungs-System
Cloud-Anwesenheitssystem
Arbeitsstunden-Tracker
Zeiterfassung und Rechnungsstellung
Mitarbeiter-Stunden-Tracker
Timesheet-Cloud-Lösung
Tägliches Aktivitätsprotokoll mit Bildschirmfotos