Mitarbeiter-Leistungsprotokoll-Software

Indem Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter verfolgen, wissen Sie mehr über deren allgemeine Arbeitsqualität. Verbessern Sie Ihre Mitarbeiterbeurteilungen mit erweiterten Mitarbeiterleistungsprotokollen.

Registrieren Sie sich für eine kostenlose 10-Tage-Testversion

Employee Performance Logs and Reports

Oftmals benötigen Manager Leistungsdaten für Mitarbeiter, z. B. für Leistungsbeurteilungen und disziplinarische Angelegenheiten. In solchen Situationen kommt ein Software-Tool für das Leistungsprotokoll von Mitarbeitern den Managern sehr gelegen. Dieses Programm bietet eine schriftliche Aufzeichnung von Leistungsproblemen und allen relevanten Vorfällen, die eine Aufzeichnung wert sind.

Monitask Employee Performance Log Software ist ein ideales Werkzeug, das für Unternehmenszwecke entwickelt wurde. Es ist ein sehr nützliches und vorteilhaftes Gedächtnis-Tool für Manager, Vorgesetzte und Fachleute gleichermaßen.

Sie setzen sich zum Beispiel hin, um die Leistung eines bestimmten Mitarbeiters während einer Beurteilungssaison aufzuschreiben. Sie können sich daran erinnern, dass der Mitarbeiter die extra Meilen gegangen ist, um ein Projekt erfolgreich abzuschließen. Sie möchten ihn oder sie dafür belohnen, aber Sie erinnern sich nicht mehr an alle Details.

In solchen Szenarien werden tägliche Leistungsberichte des Mitarbeiters die Aufgabe einfacher und schneller machen.

Was man für die Mitarbeiterleistung protokollieren sollte und was nicht

Sie können nicht einfach alles in das Leistungsprotokoll der Mitarbeiter eintragen. Sie müssen vorsichtig und überlegt sein, wenn Sie das Protokoll für jeden Mitarbeiter aufzeichnen.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir unten die wichtigsten Dinge zusammengestellt, die Sie für die Mitarbeiterleistung protokollieren sollten und nicht protokollieren sollten.

Lassen Sie uns beginnen:

Dinge, die Sie für die Mitarbeiterleistung protokollieren sollten:

Sie sollten alles aufzeichnen, was Sie für bemerkenswert halten, sei es etwas Gutes oder etwas Schlechtes. Achten Sie nur darauf, dass alles, was Sie aufzeichnen, genau und detailliert ist.

  • Erfassen Sie alle Arten von Problemen mit der Arbeitsleistung
  • Alle Probleme mit der Anwesenheit
  • Lob, wenn gute Arbeit geleistet wurde
  • Aufzeichnung aller Besprechungen sowie bemerkenswerter Unterhaltungen
  • Heben Sie ihre Leistung, ihr Verhalten, ihr Benehmen und ihre Produktivität hervor
  • Halten Sie alle Daten, Zeiten, Personen, Ereignisse, Orte und Zahlen fest. Halten Sie sie so detailliert und genau wie nötig, um zukünftige Probleme zu vermeiden.
  • Halten Sie fest, wann Erwartungen und Ziele festgelegt wurden und wann Gespräche zur Nachverfolgung stattgefunden haben. Dazu kann auch die Aufzeichnung von Leistungsbeurteilungen gehören.

Dinge, die Sie niemals für die Mitarbeiterleistung protokollieren sollten:

Beachten Sie, dass ein Leistungsprotokoll für die Mitarbeiter gedacht ist. Es geht nicht darum, Ihre Meinung gegenüber Ihren Mitarbeitern aufzuzeichnen. Während ein Protokollbericht als Gedächtnisstütze für Manager dient, kann er in Diskussionen und Meetings verwendet werden. Außerdem erweist es sich im Falle eines Rechtsstreits als sehr hilfreich.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihre persönliche Meinung oder redaktionelle Kommentare in das Mitarbeiterprotokoll-Tool einfügen.
  • Vermeiden Sie jegliche Sprache, die diskriminierend oder abwertend sein könnte, in einer Vorlage für ein Mitarbeiterleistungsprotokoll.
  • Vermeiden Sie das Hinzufügen jeglicher persönlicher Informationen über Ihre Mitarbeiter. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nur auf arbeitsbezogene Themen und Vorfälle beschränken.
  • Geben Sie nichts in ein Mitarbeiter-Leistungsprotokoll ein, von dem Sie nicht möchten, dass es jemand anderes erfährt oder liest.

Wie man ein Leistungsprotokoll für Mitarbeiter erstellt

Die konsequente bzw. korrekte Führung eines Leistungsprotokolls ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen die erwarteten Gewinn- und Umsatzziele erreicht. Mit Hilfe dieser Protokolle können Sie Outperformer und Underperformer identifizieren und bei Bedarf entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Hier sind einige der wichtigsten Tipps, die Sie beachten sollten, um ein Mitarbeiter-Leistungsprotokoll korrekt zu erstellen:

  • Rechtzeitige und relevante Leistungsaufzeichnungen

Mit dem Führen eines Leistungsprotokolls ist es nicht getan. Sie müssen darauf achten, dass alle Einträge mit dem korrekten Datum und der korrekten Uhrzeit der Leistungsbeurteilung versehen sind. Außerdem sollten Sie die Position des Mitarbeiters und die Namen der am Beurteilungsprozess beteiligten Personen angeben.

  • Erkennen Sie Positives und Negatives an

Das Ziel des Leistungsprotokolls ist es nicht, zu bestrafen. Vielmehr macht es das Werkzeug einfacher und effizienter, Mitarbeiter fair zu beurteilen. Sie können leicht Bereiche aufzeigen, die verbessert werden müssen, großartige Leistungen anerkennen und Ihren Mitarbeitern helfen, ihre Arbeit besser zu erledigen.

  • Halten Sie es detailliert und sachlich

Vergessen Sie nicht, sachdienliche Details über Ihre Mitarbeiter genau zu notieren, wie z.B. Einstellungen, Handlungsweisen, Verhalten und Aussagen. Dies hilft, eine unvoreingenommene Leistungsbeurteilung zu gewährleisten.

  • Kontinuität und Konsistenz

Ein vollständiges und aktualisiertes Leistungsprotokoll hilft, Kontinuität und Konsistenz zu gewährleisten. Dies ist für andere Manager in allen Fällen sehr hilfreich, z. B. wenn ein Mitarbeiter eine Beförderung erhält oder in eine andere Abteilung wechselt.

Monitask Eigenschaften

Monitask ist ein All-in-One-Software-Tool, das dabei hilft, Leistungsprotokolle von Mitarbeitern zu führen. Darüber hinaus bietet es auch viele weitere nützliche Funktionen. Einige davon sind:

  • Online-Timesheets

Diese leistungsstarke Software für automatische Stundenzettel und Mitarbeiter-Leistungsprotokolle ist sehr leistungsfähig. Sie müssen keine Stundenzettel manuell ausfüllen und verwalten. Diese Stundenzettel werden mit dem webbasierten Live-Dashboard synchronisiert, wo Sie alle Daten in Echtzeit halten und überwachen können. Dies ist vollständig automatisiert.

  • Mitarbeiter-Überwachung

Genießen Sie Vorteile wie automatische Zeiterfassung, Website-Protokollierung, Arbeitsnachweis-Screenshots und Produktivitätsbewertungen.

  • Mitarbeiter-Produktivitäts-Software

Monitask unterstützt Unternehmen dabei, die Leistung der Mitarbeiter zu verfolgen und die Produktivität des gesamten Teams zu steigern. Sie erhalten auch detaillierte Informationen darüber, wie Ihre Mitarbeiter ihre Zeit nutzen. Sie können es auch benutzen, um ihre Effizienz zu bestimmen und ihre täglichen Aktivitäten im Auge zu behalten.

  • Employee Attendance Tracker

Überwachen Sie die Stunden Ihrer Mitarbeiter, überprüfen Sie deren Arbeit und kontrollieren Sie den Zeitpunkt des Ein- und Ausstempelns. Das Tool hilft Ihnen, die Effizienz Ihrer Mitarbeiter zu ermitteln. Sie können auch überprüfen, ob sie dann arbeiten, wenn sie eigentlich arbeiten sollten.

Vereinfachen Sie Mitarbeitergespräche mit Leistungsprotokollen

Mittlerweile müssen Sie davon überzeugt sein, dass das Monitask-Tool für Mitarbeiter-Leistungsprotokolle sehr hilfreich bei der Überprüfung der Leistung Ihrer Teams ist. Es erspart Ihnen unzählige Stunden beim Ausfüllen von Beurteilungen. Diese signifikante Zeitersparnis hält Ihnen den Rücken frei für andere Kerntätigkeiten.

Durch das Führen von angemessenen und aktuellen Leistungsprotokollen und häufiges Feedback fühlen sich die Mitarbeiter wertgeschätzt. Darüber hinaus ermöglicht es Managern, das Gespräch auf die Zukunft zu lenken, anstatt Zeit mit der Rechtfertigung der Beurteilung zu verschwenden.

Wie kann man die Computeraktivitäten von Mitarbeitern verfolgen?

Schritt 1

Erstellen Sie ein Monitask-Konto

Registrieren Sie sich für eine kostenlose 10-Tage-Testversion

Schritt 2

Mitarbeiter und Remote-Mitarbeiter einladen

Klicken Sie im Dashboard auf "Laden Sie Ihr Team ein" und fügen Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Teammitglieder hinzu. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Mitarbeitern zu Ihrem Konto hinzufügen.

Schritt 3

Bitten Sie die Mitarbeiter, mit der Zeiterfassung über Monitask zu beginnen

Ihre Teammitglieder müssen die Zeiterfassungs-App herunterladen und beginnen, sie zu verwenden, um die für Arbeitsaufgaben aufgewendete Zeit zu erfassen. Firmeninhaber, Administratoren und Manager müssen Monitask nicht installieren, da die Daten über das webbasierte Echtzeit-Dashboard zugänglich sind.

Schritt 4

Weisen Sie Projekte und Aufgaben zu

Mit den Projektmanagement-Funktionen können Sie den Teammitgliedern Projekte zuweisen und die mit jedem Projekt und jeder Aufgabe verbundenen Arbeitsstunden überprüfen.

Schritt 5

Überprüfen Sie Arbeitsstunden und Arbeitsnachweise

Verwenden Sie das Live-Dashboard, um Online-Mitarbeiter, deren Zeiteinträge, Screenshots, Aktivitätslevel und Internetnutzung zu überprüfen.

Schritt 6

Verwenden Sie Monitask weiter, um tiefere Einblicke zu erhalten

Monitask analysiert die Zeiten und Daten in Ihrem gesamten Unternehmen. Nachdem Sie die Software mehrere Wochen lang genutzt haben, erstellt sie umfassende Berichte, damit Sie Engpässe, Produktivität und Prozesse analysieren und identifizieren können.

Alle Monitask-Funktionen

Zeit- und Ressourcenerfassung
Mitarbeiter-Planungs-System
Cloud-Anwesenheitssystem
Arbeitsstunden-Tracker
Zeiterfassung und Rechnungsstellung
Mitarbeiter-Stunden-Tracker
Timesheet-Cloud-Lösung
Tägliches Aktivitätsprotokoll mit Bildschirmfotos

Einstellungen verstehen und verantwortungsvoll überwachen

Monitask kommt mit einer Vielzahl von Einstellungen, die für die gesamte Organisation oder einen einzelnen Mitarbeiter anpassbar sind. Legen Sie eine angemessene Anzahl von Screenshots pro Stunde fest, legen Sie fest, wer Zugriff auf die Mitarbeiterdaten hat, und schalten Sie die Internet- und App-Nutzung für jeden Mitarbeiter ein/aus.

Es ist entscheidend, nur das zu erfassen, was benötigt wird. Wenn Ihre Mitarbeiter an sensiblen Daten arbeiten, können Sie jederzeit Screenshots abschalten oder einzelne Screenshots unscharf machen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Tools ist Monitask keine Spionage-Software. Das bedeutet, dass es nur mit der Erlaubnis des Benutzers installiert werden kann. Internet, Screenshots, Zeit- und Aktivitätserfassung sind nur verfügbar, wenn ein Mitarbeiter die Desktop-Anwendung benutzt und sie außerhalb der Arbeitszeit ausgeschaltet ist.

Wir ermutigen alle unsere Benutzer, keine Spionage-Software und versteckte Tools zu verwenden. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Produktivität und verantwortungsvolle Überwachung.

Verwenden Sie Berichte als hilfreiche Anleitung

Eine Vielzahl von Berichtsfunktionen in Monitask kann Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben helfen. Unsere bevorzugten Berichte sind:

Täglicher E-Mail-Bericht – Dieser Bericht sendet zusammenfassende E-Mail-Berichte über den vergangenen Arbeitstag. Sie können morgens oder abends verschickt werden, so dass Sie die Gewissheit haben, dass alle Mitarbeiter ihren Tag produktiv verbracht haben.

Zeiteintragsbericht – Dies ist ein großartiger Bericht, wenn Sie die Daten zu Aufgaben und Zeiteinträgen in Scheiben schneiden und würfeln möchten. Pro-Tipp: Exportieren Sie in CSV, um noch weiter zu analysieren und importieren Sie ihn in Ihre Buchhaltungssoftware.

Apps und Internetnutzung – Verwenden Sie diesen Bericht, um die von Ihrem Team besuchten Websites zu überprüfen und Diagramme der in verschiedenen Anwendungen verbrachten Zeit anzuzeigen.

Comunica con la tua squadra

Seien Sie offen zu Ihrem Team und erklären Sie, wie Sie Monitask nutzen werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Team versteht, dass Monitask keine Tastenanschläge oder sensible Daten aufzeichnet und nur funktioniert, wenn sie die Zeiterfassung starten. Sobald die Zeiterfassung gestoppt wird, überträgt Monitask keine Daten mehr. Außerdem werden alle erfassten Daten sicher in einem verschlüsselten Speicher der Enterprise-Klasse gespeichert.

Wenn Sie spezielle Anwendungsfälle oder Fragen zur Implementierung von Monitask in Ihrem Unternehmen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren, damit wir unsere Best Practices mit Ihnen teilen können.

Was andere Kunden zu sagen haben über uns

Sehen Sie alle Bewertungen von unseren Kunden auf Capterra